Referenzen

Von der Immobilienvermögensverwaltung bis hin zur Wohnungsprivatisierung

Wohn- und Geschäftshaus

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt • München

Das Bürohaus, welches in eine rückwertige Wohnanlage eingebettet ist, wurde 1980/81 erbaut und vom Vermieter 2012 modernisiert. Die Gesamtfläche von mehr als 3.500 m2 verteilt sich auf 6 Etagen. Die bei verschiedenen Branchen beliebten Büroflächen bestechen durch Ihren angesagten Büroloft-Style mit Industriecharakter sowie dem direkten Blick auf die Isar.

Mehrfamilienhaus

Schwanthalerhöhe, Westend • München

Dieser denkmalgeschützter Jugendstil-Altbau, Baujahr 1908, besticht durch seine massive Bauweise. Die 21 Wohnungen verteilen sich auf ca. 1.580 m2 und verfügen teils über Balkon oder Loggia. Das Haus wurde innerhalb der letzten Jahre laufend saniert (z.B. Balkonanbau, Aufzugserneuerung, Einbau Video-Sprechanlage).

Cuviliés-Haus

Altstadt • München

1342 erstmals im Münchner Stadtbuch erwähnt, ist das im Kern mittelalterliche Cuvilliés-Haus das größte und bedeutendste Bürgerhaus Münchens aus dieser Zeit. Das heutige Erscheinungsbild stammt im wesentlichen aus dem 16./17. Jahrhundert.
Vermutlich einmalig in Bayern ist der vier Stockwerke hohe, stützunfrei gespannte Dachstuhl aus dem Jahr 1615. Das hoch bedeutende Baudenkmal erforderte eine besonders sensible Projektierung und Dokumentation der notwendigen Sanierungs- und Restaurierungsmaßnahmen. Dazu gehörte die Erforschung des Baualters aller Gebäudeteile, ein verformungsgerechtes Aufmaß des Gebäudes und aller Bauteile und eine umfassende grafische und deskriptive Dokumentation aller Ausstattungsdetails. Das Objekt wurde im Projektstadium mit Baugenehmigung wieder veräußert.

Mehrfamilienhaus

Schwabing • München

Dieses Mehrfamilienhaus Baujahr 1953 ist seit 2003 in unserem Verwaltungsbestand.
Im freistehenden Rückgebäude im Innenhof befinden sich 3 Wohneinheiten, im Vordergebäude nach Dachgeschossausbau 29 Wohneinheiten. Alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse. Seit Verwaltungsbeginn wurden die Mehrzahl der Wohnungen saniert und laufend größere Instandhaltungsmaßnahmen am Gebäude durchgeführt (z.B. Einbau Video-Sprechanlage, Treppenhaus- und Fassadensanierung, Dachgeschoss-Ausbau).

Wohn- und Geschäftshaus

Lehel • München

Dieses denkmalgeschützte Bestandsobjekt mit Baujahr 1897 wurde im Kundenauftrag 1993/94 durch die conta umfangreich saniert und umgebaut, u.a. erfolgte der Ausbau des Dachgeschosses in Wohnungen mit z.T. Dachterrassen. Das Objekt erhielt 1995 den Fassadenpreis.